Kernkraftwerksfernüberwachung Schleswig-Holstein
Home|Language
Seite vergrößern Seite verkleinern
Seite
vergrößern
Seite
verkleinern
   
    KFÜ-SH
  Über die Kernkraftwerks- fernüberwachung Schleswig- Holstein
  Messwerte
  Stundenmittelwerte
  Tagesmittelwerte
  KKW Brunsbüttel
  KKW Brokdorf
  KKW Krümmel
  Publikationen
  Erläuterungen
    Service
Kontakt
  Links
  Landesregierung
Hilfe
  Übersicht
  Impressum
 

Kernkraftwerksfernüberwachung Schleswig-Holstein - Messwerte - Tagesmittelwerte - KKW Krümmel

 
     
  Sie können bis zu sechs Messstationen durch Anklicken des Kästchens auswählen. Die Ausgabeart (Verlaufskurven bzw. Protokoll) wählen Sie anschließend unten durch Anklicken der entsprechenden Schaltfläche.  
     
  Unter der Verlaufskurve finden Sie zwei Schaltflächen:

Die Schaltfläche „Kommentare“ öffnet ein weiteres Fenster mit Kommentaren zu den angezeigten Messwerten.

Die Schaltfläche „schließen“ schließt das Ausgabefenster.

Im Messwertprotokoll finden Sie die Kommentare zu den ausgewählten Messstationen am Ende des Protokolls.
 
     
  Unter den Verlaufskurven, Protokollen und Kommentaren finden Sie außerdem eine Schaltfläche „drucken“, die den Druckerdialog Ihres Betriebssystems öffnet.
Verlaufskurvendarstellungen als Hardcopies („screenshots“) können Sie unter Windows mit dem Microsoft Snipping Tool (ab Windows7) als Grafik speichern. In älteren Windows-Versionen können Sie screenshots mit der Tastenkombination "Alt"+"Druck" in die Zwischenablage übernehmen und von dort in beliebige Programme einfügen.
 
     
  Im Normalbetrieb der Kernkraftwerke zeigen die Ortsdosisleistungs-Messwerte in der Umgebung mitunter deutlich erkennbare Schwankungen. Diese Schwankungen sind teils auf statistische Schwankungen der Zählraten, teils auf wetterbedingte Einflüsse, insbesondere Regen, zurückzuführen. Außerdem kann es vereinzelt durch veränderliche Strahlenquellen wie Röntgenapparaturen oder Transporte von zum Beispiel Gestein oder Mineraldünger zu erhöhten Messwerten kommen.
Die tatsächlichen Gründe für erhöhte Werte werden in den Kommentaren zu den ausgewählten Messstationen angegeben.
 
     
 
Barum
KKK.2072.IMK
Basedow
KKK.3041.IMK
Brietlingen
KKK.3061.IMK
Brunstorf
KKK.3011.IMK
Drage
KKK.3101.IMK
Echem
KKK.3052.IMK
Eichholz
KKK.2091.IMK
Escheburg
KKK.3111.IMK
Geesthacht
Feuerwehr
KKK.2121.IMK
Geesthacht
Hansaviertel
KKK.2011.IMK
Geesthacht
Klärwerk
KKK.2112.IMK
Grüner Jäger
KKK.2021.IMK
Grünhof
KKK.2041.IMK
Gülzow
KKK.2032.IMK
Krümmel
Messhaus SI
KKK.2031.IMK
Krümmel
KKK Nordost
KKK.1031.IMK
Krümmel
KKK Südost
KKK.1051.IMK
Krümmel
KKK Pavillon
KKK.1111.IMK
KKK Zwischenlager
Nordost
KKK.1041.IMK
KKK Zwischenlager
Südwest
KKK.1061.IMK
Krüzen
KKK.2042.IMK
Lauenburg
KKK.3051.IMK
Lütau
KKK.3031.IMK
Marschacht
KKK.2101.IMK
Niedermarschacht
KKK.2111.IMK
Schwarzenbek
KKK.3021.IMK
Tespe Fährhaus
KKK.1082.IMK
Tespe Hafen
KKK.2061.IMK
Tespe Tennishalle
KKK.2081.IMK
Tesperhude
KKK.2051.IMK
Trittau
KKK.3012.IMK
Wittorf
KKK.3071.IMK
Wohltorf
KKK.3122.IMK
Niederschlag
KKK.NIED.MET